Weihnachten bei der U11 II

Weihnachten bei der U11 II

Im letzten Training vor Weihnachten stand ein besonderes Training für die U11 II an. Neben den jungen Sternlern durften auch ihre Eltern einmal den Schläger in die Hand nehmen und testen, welche Fähigkeiten unsere kleinen Floorballer schon deutlich besser beherrschen als sie selbst. Es wurde in drei Teams in der Mixed-Variante gespielt, wobei jedes Team gegen die beiden anderen Teams spielen durfte. Die Mannschaften wurden gelost, sodass nicht zwangsläufig Mama/Papa mit dem eigenen Kind zusammen spielte. Als besonderes Highlight durften die Kinder des spielfreien Teams die Partien als Schiedsrichter begleiten, wobei sie noch etwas von den Trainern unterstützt wurden. Bei allen Spielen wurde klar, dass zwar nicht die Kinder körperlich mithalten können, aber definitiv mit Technik und auch Schnelligkeit dominierten. Nach einer Stunde Floorball-Spaß waren die Eltern ziemlich kaputt und zogen den Hut vor ihren Kindern. Und da ja Weihnachten vor der Tür steht, haben das Christkind und der Weihnachtsmann dem U11 II Team ein tolles Floorball-Geschenk vorbei gebracht. FC-Stern-
Trinkflaschen für das gesamte Team sind ab nun an bei jeden Spieltag mit dabei.

Nach der körperlichen Ertüchtigung folgten die Kinder und Eltern der Einladung zum Punsch trinken in die warme Stube bei Familie Grimpen. Neben Punsch, Glühwein (natürlich nur für die Erwachsenen) lockten Plätzchen und Kuchen. In diesem Sinne noch einmal vielen lieben Dank an Thekla, Sönke und Merle für die Einladung!
Wir bedanken uns für dieses tolle Floorball-Jahr 2017 und freuen uns auf das Jahr 2018! Der Dank geht sowohl an alle Trainer, Co-Trainer, fleißigen Helfer hinter den Kulissen,  Fördervereinsmitglieder als auch SpielerInnen und Eltern – mit euch haben wir eine ganz besondere FC Stern Floorball-Familie!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X